KAST e. V.

Auf Familienfeiern oder Partys werden Verschwörungserzählungen verbreitet. Ihr findet kaum ein anderes Thema mehr über das ihr sprechen könnt. Eure Gespräche drehen sich im Kreis.

Du weißt nicht so recht weiter. Auch in Chatgruppen sind Verschwörungserzählungen an der Tagesordnung. Du machst dir Sorgen und fühlst dich ohnmächtig. Du weißt nicht mehr, wie du dich verhalten sollst.

Vielleicht bist du dir auch nicht ganz sicher, ob es Verschwörungserzählungen sind. Du weißt nicht, ob du verständnisvoll reagieren oder dich doch davon distanzieren solltest.

Du stehst zwischen Kontakterhalt und Kontaktabbruch. Es werden immer wieder Inhalte mit dir geteilt, die du nicht einordnen kannst.

Und jetzt suchst du nach einer Anlaufstelle:

  • die dir zuhört
  • die vertrauensvoll, professionell und kostenlos berät
  • die dir hilft, die Inhalte einzuordnen
  • die mit dir an neuen Perspektiven und Handlungsoptionen arbeitet
  • die mit dir die aktuelle Situation und Sozialdynamik reflektiert
  • die über Mechanismen von Verschwörungstheorien und Fake News informiert
  • die mit dir nach Ansätzen zum Entkräften und Entlarven von Verschwörungserzählungen und Desinformationen sucht
  • die mit dir daran arbeitet, wie und wo du persönliche Grenzen ziehen kannst
  • die mit dir nach individuellen Entlastungsmöglichkeiten sucht

Das bieten wir dir an:

Wir nehmen uns Zeit und hören dir zu. Egal ob bei dir vor Ort, im Café oder bei uns im Büro.

  • anonym, vertrauensvoll und kostenfrei

Unter bestimmten Voraussetzungen kann auch eine Online-Beratung stattfinden.

Die Inhalte unserer Gespräche behandeln wir natürlich vertraulich.

Es gelangen keine Informationen an Dritte.

Das Angebot ist kostenfrei.

Es ist uns wichtig, deine Wünsche und Ziele zu berücksichtigen und dich bei deinem Weg zu unterstützen.

Wenn du möchtest vermitteln wir auch in Gesprächen zwischen dir und deinen Angehörigen und Freunden.

Brauchst du Unterstützung, um einen Weg zu finden mit deinen Angehörigen oder Freunden umzugehen oder hast du einfach Fragen?

In solchen oder ähnlichen Fällen melde dich einfach:

Wie läuft eine Kontaktaufnahme ab:

Du kannst dich per Mail oder telefonisch melden.

Wir nehmen uns deinem Anliegen an, vereinbaren auf Wunsch einen Beratungstermin (dieser kann telefonisch, online oder in Präsenz stattfinden).

Wenn du es wünscht, folgen weitere Beratungssitzungen.

Wer wir sind

Wir, das Team von V.L.M, sind Berater:innen mit unterschiedlichen Qualifikationen, Altern und Persönlichkeiten. Durch unsere Erfahrung können wir uns individuell auf Dich einstellen.

Das Projekt V.L.M ist ein Projekt von KAST e.V.
KAST e.V. setzt sich seit vielen Jahren für ein demokratisches und gewaltfreies Miteinander ein.
In unseren Projekten und Trainingsangeboten legen wir großen Wert darauf, unseren Klient:innen zugewandt zu bleiben und lebensweltnah zu arbeiten.

Wir werden gefördert von: